Inhalt ausblenden

Inhalt einblenden

 

Ihr Entsorgungsproblem – Unsere Lösung

Einzigartige Behandlungsanlage:

Mit unserer Hochdruckbodenwaschanlage (BOWA) bieten wir unseren Kunden die finale Entsorgungssicherheit einer chemisch-physikalischen Behandlungsanlage. Diese Form der Behandlung ist in unserer Region einzigartig.
Um Ihnen einen noch größeren Flexibilitätsspielraum und zusätzlichen Service zu bieten, verlängern wir auf Anfrage unsere regulären Annahmezeiten in unseren Behandlungsanlagen (Montag bis Freitag von 7.00 bis 17.00 Uhr) auf 6.00 bis 22.00 Uhr.

Die genehmigten Gesamtlagerkapazitäten unserer Anlagen sind:

Hochdruckbodenwaschanlage (BOWA): 10.000 t
Anlage zur Lagerung und Behandlung von gefährlichen und nicht gefährlichen Abfällen (LgA): 30.500 t
Baustoff-Aufbereitungsanlage (BAA): 117.000 t

Akquisition und Vertrieb:

Als erfahrener und kompetenter Partner stehen wir Ihnen jederzeit mit umfassender fachlicher Beratung bei abfallrechtlichen Fragen zur Seite. Hierzu gehört auch eine kurzfristige und auf Ihre Anfrage individuell zugeschnittene Angebotserstellung für Komplettleistungen, Bau- und Entsorgungsanfragen.

Die abfallrechtliche Einstufung und Bewertung von mineralischen Abfällen werden von unserem geschulten und zuverlässigen Fachpersonal selbstverständlich mit vorgenommen. Für mineralische Abfälle, die nicht zur Annahme und Behandlung in unseren Anlagen zugelassen sind, verfügen wir als Unternehmen über eine Maklergenehmigung für Vermittlungsgeschäfte von gefährlichen Abfällen gemäß § 50 KrWG.