Inhalt ausblenden

Inhalt einblenden

 

News der RST Gruppe

RST rüstet sich mit Neubau von LKW-Waagen für die Zukunft

Mit einem Investitionsvolumen von 350.000 Euro schloss die RST Gruppe im März erfolgreich den Neubau der eigenen LKW-Waagenbereiche an zwei Standorten ab.

Während in der RST Bodenwaschanlage zwischen März und November 2016 eine neue LKW-Waage entstand, wurden im Anschluss im Gewerbegebiet Thale-Nord gleich zwei neue LKW-Waagen gebaut. Eine besondere Herausforderung, die durch die Projektbeteiligten souverän gelöst und umgesetzt wurde: Die Errichtung und Inbetriebnahme erfolgte im laufenden Geschäftsbetrieb.



Die zeitliche und finanzielle Investition war für die RST Gruppe eine umfangreiche Modernisierungsmaßnahme, in deren Rahmen drei neue Bedienterminals errichtet sowie eine neue Managementsoftware eingeführt wurde und unsere Mitarbeiter eine entsprechende Schulung erhielten.
Dank des umfangreichen Neubaus der LKW-Waagen konnten wir nicht nur den Arbeitsaufwand unseres Wiegepersonals minimieren, sondern außerdem die Abfertigungszeiten verkürzen, wovon besonders unsere Kunden profitieren.

Früher mussten sich Eingangs- und Ausgangsfahrzeuge eine Waage teilen. Heute steht den Fahrzeugen eine separate Eingangs- und Ausgangswaage zur Verfügung. Dies bringt insbesondere an unserem Standort Thale-Nord eine enorme Reduzierung von Wartezeiten mit sich – eine Win-Win-Situation für unser Unternehmen und unsere Kunden.

Mit dem Ausbau unserer LKW-Waagen trägt die RST Gruppe steigenden Kapazitätsanforderungen vorsorglich Rechnung. Künftig sind wir sowohl logistisch als auch personell bestens vorbereitet, um in Hochzeiten alle Vorgänge schneller und professioneller bearbeiten zu können.